Göcke - Körber - Domroes Partnerschaft mbB, Steuerberater (GKDP)
Stapelner Straße 2
38644 Goslar

Tel. 05321-57330, Fax 05321-84360
info@gkdp-steuerberater.de, info@gkdp.de
www.gkdp-steuerberater.de, www.gkdp.de


Notfallplanung

vom 04.11.2009

Warnsignale im Unternehmen

vom 22.04.2009

Die neue Erbschaftsteuer

vom 03.12.2008

Abgeltungssteuer

vom 10.04.2008

Unternehmenssteuerreform

vom 06.12.2007

Altersversorgung

vom 13.05.2007

aufsteigend sortierenabsteigend sortierennach Datum sortierennach Titeln sortieren

Unternehmenssteuerreform

vom 06.12.2007

Am 4. Dezember 2007 hielt Herr Domroes einen Vortrag vor den Mitgliedern des Regionalen Wirtschaftsausschusses Goslar, der unter der Leitung von Vizepräsident Ulrich Weiterer in der IHK-Geschäftsstelle im Bäckergildehaus in Goslar tagte.

Herr Domroes informierte über die wichtigsten Änderungen durch die Unternehmenssteuerreform 2008, von der sowohl Kapitalgesellschaften als auch Personengesellschaften betroffen sind.

Für viele Unternehmen bringt der Wegfall der degressiven Abschreibung steuerliche Nachteile. Überall dort, wo dasGewerbe in gemieteten Räumen ausgeübt wird, wo Einrichtungen oder Fuhrpark geleast sind, steht zu befürchten, dass die Gewerbesteuer durch die neuen Hinzurechnungen steigt.

Herr Domroes stellte am Ende fest: "Die Reform ist eines der schwierigsten Projekte, die es derzeit gibt; ein Konstrukt, dass das Steuersystem zusätzlich verkompliziert.